Schwetzingen

WERTE 2017 – Werkstätten traditioneller Handwerkskunst

Aller guten Dinge sind drei – dies gilt in diesem Jahr auch für die WERTE-Messe in Schwetzingen. Nach zwei sehr erfolgreichen Veranstaltungen in 2013 und 2015 versammeln sich erneut  meist lokal Handwerksbetriebe aus der Region Rhein-Neckar für ein Wochenende im Schloss Schwetzingen.
Neu hinzu kommt in diesem Jahr unter anderem das Thema Porzellan und Keramik: Gordon Suck berät als erfahrener Meister seines Fachs über Restaurierung und Reparatur von Geschirr und Dekorationsobjekten. Er begutachtet sie und nimmt liebgewonnene, reparaturbedürftige Schätze vor Ort an. Die wertvolle Ausstellung „Genähtes Porzellan“ von Kai Clausen zeigt historische Stücke, die in früheren Jahrhunderten filigran repariert wurden und dieses Streben eindrucksvoll dokumentieren.

Verbinden Sie den Besuch der Ausstellung zudem mit einem Bummel durch die Geschäfte von Schwetzingen – am 17. September ist dort verkaufsoffener Sonntag.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am:
Samstag, 16. September 2017, 13 – 18 Uhr &
Sonntag, 17. September 2017, 11 – 18 Uhr

Eintritt frei (zuzügl. Schlossgarten-Eintritt)

Ausstellungsflyer (PDF)

Aussteller  Presseinformationen

facebook